Fischpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Rotbarschfilet
  • 2 Sardellenfilets
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Eier
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer
  • Salz
  • Ingwer (gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Butter
  • Semmelbrösel (für die Form)

Das Fischfilet abbrausen, abtrocknen und mit den Sardellenfilets im Universalzerkleinerer zermusen. Eier, Maizena (Maisstärke), Saft einer Zitrone und Crème fraîche hinzfügen und alles zusammen zu einer feinen Farce zubereiten. Die Kapern einrühren und kräftig mit Salz und weissem Pfeffer, ein kleines bisschen Ingwer und Cayennepfeffer nachwürzen. Eine Porzellanpuddingform gut mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Fischmasse hineingeben, glattstreichen und bei geschlossenem Deckel in 10 Min. bei 360 W gar werden. Etwas stehen, dann auf einen Teller stürzen.

Gesamtgarzeit: zirka 10 min.

Dazu passt: Kapernsauce oder evtl. holländische Sauce, Blattsalat und körnig gekochter Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche