Fischpfanne Mit Bohnenschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Bohnen
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • 400 g Seelachsfilet
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 EL Senf
  • 1 Kresse (Beet)

Die Bohnen abbrausen und die Stielenden klein schneiden. Die Bohnen halbieren und in einer großen Bratpfanne mit Deckel in einem EL Butterschmalz anbraten. Drei EL Wasser dazugeben, mit Salz würzen. Die Bohnen drei Min. bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

In der Zwischenzeit das Fischfilet abbrausen, abtrocknen, würfelig schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Bohnen aus der Bratpfanne nehmen. Restliches Butterschmalz in die Bratpfanne Form und die Fischstücke darin anbraten. Die Bohnen zum Fisch Form und alles zusammen weitere fünf Min. bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

In der Zwischenzeit die Sauerrahm mit dem Senf durchrühren, in die Bratpfanne Form und einmal zum Kochen bringen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Kresse klein schneiden und über die Fischpfanne streuen.

Dazu: Vollkornbaguette

Nährwerte: je Einheit in etwa 325 Kalorien, 20 g Fett

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischpfanne Mit Bohnenschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche