Fischpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Fischpastete Thunfisch und Makrele mit dem Öl aus der Dose in einen Standmixer geben.

Die zerlassene Butter, die abgeriebene Zitronenschale, den Zitronensaft und den Knoblauch dazugeben und alles gut durchpürieren.

Das Schlagobers zum Schluss unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischpastete mit getoastetem Toastbrot servieren oder als Füllung für Tramezzini verwenden.

Tipp

Diese Fischpastete ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt am besten, wenn sie im Kühlschrank 1 bis 2 Stunden durchgezogen hat.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Fischpastete

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.05.2015 um 06:17 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche