Fischpastete mit Käsesosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Pastete:

  • Dorschfilet
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons, geputzte
  • 3 Erdäpfeln (gekocht)
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Thymian, gemahlener
  • 3 EL Petersilie (gehackte)
  • Butterflocken

Für die Käsesosse:

  • 125 ml klare Suppe
  • 3 Eidotter
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Butter
  • 3 EL Krem fraîche
  • 65 g Käse
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz

Für die Fischpastete das Fischfilet mit Saft einer Zitrone beträufeln und eine Welle stehen. Später das Champignons, Fischfilet, Zwiebeln und Erdäpfeln durch einen Fleischwolf drehen, die Menge mit Salz, Ei, Milch, Gewürzen und Kräutern mischen und pikant nachwürzen.

Die Fischmasse in eine gebutterte geben befüllen, mit Butterflocken belegen, die geben mit Aluminiumfolie verschließen, auf den Bratrost stellen, in das vorgeheizte Backrohr schieben und bei guter mittlerer Hitze (200 Grad ) 60 min backen.

Für die Käsesosse Eidotter, klare Suppe, Maizena (Maisstärke) in einem Kochtopf durchrühren und bei geringer Hitze bis kurz vor dem Kochen aufschlagen. Nun die Butter in Flöckchen hinzfügen, Krem fraîche, Käse, Salz und Gewürze darunterrühren und die Soße pikant nachwürzen.

Die Soße zur Fischpastete zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischpastete mit Käsesosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche