Fischpaprikasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Festes Fischfleisch (Filet)
  • 1 Geh. El Edelsüsspaprika
  • 3 EL Butterschmalz
  • 50 g Zwiebel
  • g Sauerkraut
  • 100 g Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 6 El Sauerrahm
  • Dille

Das vorbereitete Fischfleisch abschwemmen, abtrocknen, in Scheibchen oder große Würfel schneiden und, mit Paprikapulver bestreut, zur Seite stellen. Im Kelomat das Fett erhitzen, die gewüfelten Zwiebeln darin andünsten, mit dem übrigen Paprikapulver und nur kurz durchrühren. Jetzt auf der Stelle das mit der Gabel aufgelockerte Sauerkraut und die geputzten, gewaschenen und in Streifchen geschnittenen Paprikas beifügen. Das Gemüse andünsten und ein Viertel l Wasser zugiessen. Die Fischstücke darauflegen, Salz und Pfeffer darüberstreuen, den Kochtopf schliessen und 8 bis 10 Min gardünsten. Vor dem Servieren die Sauerrahm unter das Kraut heben und das Gericht mit Dill betreut anrichten.

Dazu sollte es Stangenbrot (Baquette) Form.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fischpaprikasch

  1. Wildonerin
    Wildonerin kommentierte am 13.09.2016 um 16:17 Uhr

    Welche Menge Sauerkraut ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche