Fischpaprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe (angedrückt)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 EL Paprikapulver (mild)
  • 1 Teelöffel Kümmel, gestossen
  • 200 g Zanderfilets ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zwiebel, Paprika und Paradeiser in 2-3 cm große Würfel schneiden.

In einem Kochtopf mit Olivenöl Zwiebelwürfel und Knoblauch anschwitzen, Paprika dazugeben, mit Gemüsesuppe löschen, Thymianzweig einlegen und 15 min leicht machen. Mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Kümmel nachwürzen. Paradeiser dazugeben und ca. 3 min mitköcheln.

In der Zwischenzeit den Zander in 5 cm große Stückchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fischstücke auf das Gemüse legen und bei geschlossenem Deckel zirka 8 Min. bei milder Hitze ziehen. Nochmals nachwürzen und zu Tisch bringen. Dazu passen sehr gut neue Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischpaprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche