Fischnockerl von der Attersee-Forelle mit Gurkengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Fischfilets(Seeforelle)
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Stück Eiweiß
  • 1-2 TL Trüffel (aus dem Glas)
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Gurkengemüse:

Für die Sauce:

  • 1 Stück Schalotte (fein gehackt)
  • 50 g Gurkenabschnitte
  • 100 ml Weißwein
  • 180 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Dill (fein gehackt)
Sponsored by Miele

Die See-Forelle in Würfel schneiden und zusammen mit dem Schlagobers und dem Eiweiß für 10 Min. in den Tiefkühler stellen; dann im Cutter pürieren. Ein Viertel der Trüffel fein hacken und beifügen; restliche Trüffel in Streifen schneiden und für die Garnitur aufheben. Die Masse mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und in einen Einweg-Spritzbeutel geben; eine geschlossene Dampfgarer-Schale buttern, aus dem Spritzbeutel längliche „Würstchen“ direkt darauf spritzen und sofort garen (1). Die Gurke halbieren, entkernen und in 1 cm breite Streifen schneiden (50 g davon für die Sauce beiseite legen); den Rest in einer gelochten Schale garen (2). Butter in einer Pfanne schmelzen, Gurkenstreifen darin schwenken, würzen und kurz glasieren. Den gehackten Dill beifügen. Die gehackte Schalotte, Gurkenabschnitte und den Weißwein in einem Pfännchen aufkochen, Schlagobers beifügen, aufkochen und 5 Minuten leise köcheln; anschließend mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten Dill beifügen. Sauce in tiefe Teller verteilen, die Fischnockerl darauf anrichten, mit dem Gurkengemüse umgeben und mit Trüffelstreifen garnieren.

Tipp

Garzeiten Dampfgarer:
(1) Garen Universal 95 °C Garzeit 1 Min. + 1 Min. nachgaren

(2) Garen Gemüse 100 °C Garzeit 4 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Fischnockerl von der Attersee-Forelle mit Gurkengemüse

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 21.09.2015 um 15:50 Uhr

    Sehr kreative Rezept.

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 15.07.2015 um 10:35 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche