Fischküchlein - Asia-Snacks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 0.5 Bund Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerknolle (etwa 1 cm)
  • 10 Kaffernlimetteblätter
  • 400 g Weisses Fischfilet (z. B. Kliesche)
  • 1 Ei
  • 3 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Bohnen
  • Öl (zum Frittieren)
  • Chilisosse für Henderl (Fertigprodukt)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Korianderblätter von den Stängeln zupfen und grob hacken. Abgezogene Knoblauchzehen und abgeschälten Ingwer ebenfalls grob hacken. Kaffirlimettenblätter abbrausen, trocken reiben und die Mittelrippe entfernen. Die Kaffirlimettenblätter klein hacken. Das Fischfilet abbrausen, trocken reiben und in Stückchen schneiden.

Alle Ingredienzien bis auf die Bohnen in einen Handrührer Form und zu einer cremigen Paste durchrühren. Bohnen reinigen, abbrausen, in feine Scheibchen schneiden und unter die Paste rühren.

Je 1 El Paste abstechen, mit nassen Händen kleine Kugeln formen und eben drücken. Das Öl in einer Bratpfanne mit hohem Rand erhitzen (es hat die richtige Hitze, wenn sich an einem in das heisse Fett getauchten Holzspiess kleine Bläschen bilden). Die Küchlein darin portionsweise ungefähr 5 Min. zu Ende backen. Auf Küchenrolle abrinnen.

Die Fischküchlein mit der süß-sauren Chilisosse warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp Dazu: mit Limettensaft und heller Sojasosse abgeschmeckte Möhrenund Gurkenstifte.

Nährwerte je Einheit in etwa 90 Kcal , 5 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischküchlein - Asia-Snacks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche