Fischkoteletts auf Gemüse mit Käsesosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Schellfisch (Koteletts, á 250g)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Teelöffel Estragon (getrocknet)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Weinessig
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • 500 g Karotten
  • 500 g Porree
  • 1 Pk. Soße
  • 4 Scheiben Gouda-Käse

Fisch spülen, abtrocknen und in eine ausreichend große Schüssel legen. Zitrone spülen und in Scheibchen schneiden. Zitronenscheibchen und Estragon über den Fisch gleichmäßig verteilen. Aus Öl, Essig und Wein eine Marinade bereiten und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Über den Fisch gießen und 1 Stunde ziehen.

Gemüse reinigen, abspülen. Karotten in schmale, Porree in ein klein bisschen dickere Scheibchen schneiden. Fett in einer Bratpfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten.

ein Viertel l Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Das Sossenpulver gleichmässig unter durchgehendem Rühren einstreuen.

Käse kleinwürfelig schneiden und in die Helle Soße Form. Unter durchgehendem Rühren zerrinnen lassen. Käsesosse mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Eine Hälfte Gemüse in eine feuerfeste geben schichten. Fisch aus der Marinade nehmen und darauflegen. Restliches Gemüse darauf gleichmäßig verteilen und mit Käsesosse begiessen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 20 bis 25 Min. gardünsten. In der geben zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischkoteletts auf Gemüse mit Käsesosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche