Fischklopse im Frühlingsrollenteig mit Rahmspitzkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
  • 200 g Zanderfilet (ohne Haut und gräten)
  • 80 g Jungzwiebel
  • 80 g Karotten (geschält)
  • 1 Eiklar
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Ingwer
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Prise Chili
  • 1 EL Koriander
  • 200 g Frühlingsrollenteig
  • Butterschmalz

Rahmspitzkohl::

  • 1 Spitzkohl
  • 3 Schalotten (geschält)
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 20 g Butterschmalz
  • 100 ml Weisswein
  • 2 Limettensaft
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Paradeiser (entkernt, geschält)
  • Und in Stifte geschnitten
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 1 EL Schnittlauch (grob geschnitten)

Lachs und Zander in kleine Stückchen schneiden und durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Jungzwiebel abspülen und in Ringe schneiden. Die Karotten kleinwürfelig schneiden. Eiklar zur Fisch-Gemüse-Menge Form, gut mischen und die Maizena (Maisstärke) untermengen. Mit Pfeffer, Salz, Ingwer, Curry und gemahlenem Chili nachwürzen. Den Koriander unterziehen und aus der Menge kleine Bällchen formen. Den Frühlingsrollenteig in zarte Streifen schneiden. Die Fischbällchen darin wälzen und den Teig ein kleines bisschen glatt drücken. Die Bällchen in heissem Butterschmalz goldbraun zu Ende backen und auf Küchenpapier abrinnen.

Rahmspitzkohl: Die äusseren Blätter des Spitzkohls entfernen. Den Stiel entfernen und den Rest in schmale Streifen schneiden. Den Spitzkohl in ausreichend Salzwasser blanchieren, abschrecken und abrinnen. Die Schalotten in schmale Streifen schneiden, mit dem Knoblauch in Butterschmalz ohne Farbe anbraten. Mit Weisswein löschen und gut kochen. Den Limettensaft sowie das Schlagobers beifügen und sämig kochen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Den blanchierten Kohl beifügen, einmal aufwallen lassen. Die Tomatenstifte, Schlagobers und Schnittlauch kurz vor dem Servieren beifügen.

Servieren: Den Spitzkohl auf Teller gleichmäßig verteilen und die Fischklopse darauf anrichten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Fischklopse im Frühlingsrollenteig mit Rahmspitzkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche