Fischklösschen mit Riesencrevette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Porree
  • 50 g Rüebli
  • 150 g Erdäpfeln
  • 300 ml Suppe
  • 300 g Dorschfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Olivenöl
  • 6 Spanische Riesencrevetten Carabinieros
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 50 ml Weisswein
  • 6 Blatt Basilikum

Porree, Rüebli und Erdäpfeln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und abschneiden. In der Suppe weich machen. Herausheben und abrinnen.

Den Fisch würzen und in der verbliebenen Flüssigkeit gar ziehen.

Die Suppe abschütten. Den Fisch mit dem Gemüse im Cutter zermusen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. Kleine Kugeln formen und diese in Olivenöl rösten.

Die Riesencrevetten herauslösen (vielleicht die Schwanzspitzen als Garnitur für die Fischkloesse verwenden) und in Stückchen schneiden. Im Olivenöl anbraten. Das Tomatenpüree beigeben, mit dem Weisswein löschen und leicht kochen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Zu den Fischklösschen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischklösschen mit Riesencrevette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche