Fischklösschen in Gemüsesauce - Mali

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 700 g Fischfilet
  • 100 g Weissbrot
  • Milch
  • 1 Pfefferschote
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Karotten
  • 2 Rüben
  • 1 sm Weisskohl
  • 3 EL Paradeismark
  • Thymian (frisch)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pflanzenöl
  • 1000 ml Wasser

Den Fisch in Stückchen schneiden, das Weissbrot kurz in Milch einweichen.

Fisch, Pfefferschote, 2/3 der Zwiebeln, Knoblauch und gehackte Petersilie im Handrührer zermusen. Das Weissbrot auspressen, zur Fischmasse Form und kneten, bis eine glatte Menge entsteht. Die Hände mit Öl bestreichen und aus der Fischmasse Knödel formen. Öl erhitzen und die Fischklösschen von allen Seiten darin goldbraun rösten.

Karotten, Rüben und Kohl in Streifchen schneiden.

Öl erhitzen und übrige Zwiebel darin glasig rösten. Das Paradeismark mit ein kleines bisschen Wasser durchrühren und die Zwiebel damit löschen.

Die Fischklösschen beigeben, Wasser zugiessen und die Hitze erhöhen. Wenn die Sauce zu machen beginnt, Gemüse, Thymian und Lorbeergewürz beigeben. Mit Salz nachwürzen und bei mittlerer Hitze gardünsten.

Zuspeise: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischklösschen in Gemüsesauce - Mali

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche