Fischklösschen auf Curry-Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fischfilets (Dorsch, Seelachs etc.)
  • 4 Eiklar
  • 6 EL Schlagobers
  • Salz & Cayennepfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 120 g Naturreis
  • 2 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 g Brokkoli
  • 4 Paradeiser
  • 2 EL Geriebener Käse (Emmentaler, Gruyère)

1. Die Fischfilets im Handrührer mit dem Schlagobers glattpürieren, mit Salz, Cayennepfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

2. Die Eiklar steifschlagen und unter die Fischmasse heben. Dabei dürfen keine Eiklar-Inseln übrigbleiben.

3. Fischklösschen formen und im kochenden Salzwasser etwa 10 bis 12 Min. pochieren, herausnehmen und warmhalten.

4. In der Zwischenzeit den Langkornreis, machen, abschütten und gut abrinnen.

5. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, mit Curry überstäuben und den Langkornreis unter Rühren aufschütten. Warmstellen.

6. Während der Langkornreis kocht, den Brokkoli 5 min blanchieren, die Paradeiser häuten, den Stiel heraustrennen und vierteln.

7. Eine ausgefettete Gratinform mit Brokkoli ausbreiten, darauf den Langkornreis und die Fischklösschen gleichmäßig verteilen und mit Paradeiser umlegen.

8. Das Gericht mit Käse überstreuen und im Herd (E: 250 °C ) ungefähr 5-7 Min. gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischklösschen auf Curry-Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche