Fischgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Dorschfilets
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 250 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 2 EL Senf
  • 3 EL Fischsud
  • 100 g Rahmquark
  • 100 ml Schlagobers
  • 5 EL Semmelbrösel
  • Butterflocken

Die Fischfilets mit Saft einer Zitrone ca. 30 Min. einmarinieren.

Karotte, Porree und Sellerieknolle reinigen und abschneiden. Das Gemüse in einen weiten Kochtopf Form, Weisswein darüber gießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleinem Feuer bei geschlossenem Deckel 10 Min. leicht wallen. Die Fischfilets darauf legen und weitere 10 Min. dämpfen.

Die Fischfilets in eine eingefettete Auflaufform legen. Das Gemüse abgießen und darüber gleichmäßig verteilen. Den Gemüsesud auf etwa 4 El kochen.

Für die Sauce den Senf mit dem eingekochten Fischsud durchrühren, Rahmquark und Schlagobers gut darunter vermengen. Eventuell mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und über den Fisch Form. Semmelbrösel darüber streuen und Butterflocken darauf gleichmäßig verteilen.

Das Fischgratin in dem auf 220 °C aufgeheizten Backrohr ungefähr 20 min gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche