Fischfrikadellen - Nordtext

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Seelachs- oder evtl. Kabeljaufilet
  • 1 md Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 1.5 Semmeln (trocken)
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Evtl. Semmelbrösel
  • Olivenöl

Sauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • 4 EL Kren (frisch gerieben)
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz

Fischfilet reinigen, von Gräten befreien und kleinwürfelig schneiden mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, ein klein bisschen Zitrone dazu. Karotten abschälen, von der Zucchini den Blütensatz klein schneiden und dann das Gemüse in feine Streifchen hobeln.

Fischwürfel mit dem Gemüse, den rohen Eiern, den ausgedrückten Semmeln, der Zwiebel und 1/2 Bund gehackter Petersilie mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.

Aus der Menge kleine Fleischlaibchen formen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl ausbraten. 4 bis 5 Min. Bratzeit.

Für die Sauce eine Zwiebel in ein kleines bisschen Butter andünsten, Schlagobers, geriebenen Kren und 1/2 Bund Petersilie hinzfügen. Mit Saft einer Zitrone würzen. Wer möchte gibt noch ein kleines bisschen Butter dazu.

Dazu passt ein toller Weisswein.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfrikadellen - Nordtext

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche