Fischfrikadellen - Brigitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 5 EL Schlagobers
  • 400 g Gegartes Fischfleisch (z.B. Kabeljau, Hecht oder evtl. Lengfisch)
  • 2 Eier
  • 2 EL Kapern
  • 0.5 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Prise Sesamöl
  • 4 Häuptelsalat (Blätter)

Brot von der Rinde befreien und mit Schlagobers begiessen. Fisch von Haut und Gräten lösen und klein hacken. Eingeweichtes Brot, Fisch und Eier zusammenkneten. Abgetropfte Kapern grob hacken. Dill abbrausen und klein schneiden. Kapern und Dill unter den Fischteig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Zitronenschale nachwürzen.

Teig zu Fleischlaibchen formen. Sonnenblumen-, und Sesamöl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleischlaibchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite vier bis fünf min goldbraun rösten. Fleischlaibchen auf den Salatblättern anrichten.

Tips Dazu: Eiersosse und Kartoffelsalat

Nährwerte je Einheit ungefähr 260 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfrikadellen - Brigitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche