Fischfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Fischgräten und Köpfe
  • 50 g Butter
  • 300 g Weisses Gemüse (z.B. weisser Fenchel, Stangensellerie, Porree, Schalotten)
  • 500 ml Weisswein
  • 2000 ml Wasser
  • Küchenkräuter (Thymian, Petersilienstängel, Dill)
  • Gewürze (Lorbeergewürz, Nelke, weisse Pfefferkörner)

Die Fischgräten in kaltem Wasser säubern, so dass alle Blutreste abgespült sind. In einem Kochtopf die Gräten mit Butter andünsten, ohne dass diese Farbe nehmen. Das in Würfel geschnittene Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten. Den Ansatz mit Weisswein löschen, ein wenig kochen und dann mit Wasser aufgiessen. Den Fond aufwallen lassen und eine halbe Stunde kochen leicht leicht wallen. Die letzten 15 min die Gewürze und Küchenkräuter mitköcheln. Evtl. Entstehenden Schaum vorsichtig mit einem Schöpflöffel abheben. Den Fond durch ein Passiertuch (oder Kaffeefilter bzw. Stoffwindel) passieren.

09/05/index. Html

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche