Fischfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Staudensellerie
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Zwiebel (geschnitten)
  • 1 Bund Petersilie kleiner Bund
  • 2 Lorbeerblätter
  • Thymian
  • Salz
  • 800 g Fischgräten
  • 1000 ml Wasser
  • 500 ml Weisswein

Ergibt ca. 1 ein Viertel Liter.

Den Sellerie abbrausen und in Stückchen schneiden. Den gewaschenen Porree in Ringe schneiden. Das Gemüse mit Petersilie, Lorbeerblättern, Zwiebeln, Thymian und Salz in einen großen Kochtopf Form. Die Fischgräten in etwa 20 Min. unter durchgehendem, kaltem Wasser abbrausen und beifügen. Mit Wasser und Weisswein auffüllen. Ohne Deckel gemächlich aufwallen lassen, immer nochmal den sich bildenden Schaum abschöpfen. Den Bratensud in etwa 60 Min. ziehen. Als nächstes den Fond durch ein Sieb passieren. (Der Fischfond lässt sich auch, in Joghurtbecher oder Eiswürfelbehälter abgefüllt, gut tiekuehlen.)

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche