Fischfilets mit Kichererbsen - Charales

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Kichererbsen (gekocht)
  • 4 EL Schmalz
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 3 Zwiebeln; in halbe Ringe
  • 1 lg Fleischtomate; gehäutet in halbe Scheibchen
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Fischfilets; jeweils 200 g z.B. Kaiserbarsch
  • 1 Tasse Gemüsebouillon oder Fleischbouillon

Dosenkichererbsen abschütten und in ein kleines bisschen Gemüsesuppe erwärmen.

In einem flachen Kochtopf das Schmalz erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen, Tomatenscheiben und Gewürze dazugeben und die Fischfilets obenauf legen. Kochtopf verschließen und die Fische ungefähr fünfzehn bis zwanzig min garziehen.

Auf einer Platte anrichten und mit den Kichererbsen umlegen.

Tortillas, Langkornreis beziehungsweise Tamales und eingelegte Chilischoten dazu anbieten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fischfilets mit Kichererbsen - Charales

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche