Fischfilets mit Ingwer-Majo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Fischfilets (z. B. Felchen, Rotbarsch)
  • 0.5 Limette, nur Saft
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Ingwersirup (von eingelegtem Ingwer, aus dem Glas)

Ingwer-Mayonnaise:

  • 1 Frisches Ei (Zimmertemperatur)
  • 150 ml Maiskeimöl oder evtl. anderes Öl (Zimmertemperatur)
  • 1 sm Stück eingelegter Ingwer,
  • Aus dem Glas, gehackt
  • 0.5 Limette, wenig abgeriebene Schale
  • Und ganzen Saft
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 180 ml Saurer Halbrahm

Panade:

  • 1 EL Mehl
  • 4 EL Kokosraspel
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Butterschmalz (zum Braten)

Vorbereiten: Allfällige Gräten der Fischfilets mit einer Pinzette entfernen. Filets mit Küchenrolle abtrocknen, aneinander in eine Platte legen.

Marinade: Alle Ingredienzien vermengen, über den Fisch gleichmäßig verteilen, bei geschlossenem Deckel ungefähr eine halbe Stunde im Kühlschrank einmarinieren.

Ingwer-Majo: Mit Ei und Öl eine Majo kochen. Alle Ingredienzien bis und mit Salz beigeben. Sauren Halbrahm unterziehen, bis zum Servieren bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Fisch: Alle Ingredienzien für die Panier vermengen. Fischfilets abrinnen, darin auf die andere Seite drehen, Panier gut glatt drücken. Fischfilets portionsweise in dem heißen Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils 2-3 Min. hellbraun rösten, warm stellen. Mit der Ingwer- Majo zu Tisch bringen.

Hinweis: In Sirup eingelegter Ingwer ist in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich.

Tipp: Statt selbst gemachte Majo 4-5 El gekaufte verwenden.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilets mit Ingwer-Majo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche