Fischfilets in Weisswein-Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fischfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Streuwürze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 300 ml Weisswein
  • 250 ml Rahm
  • 1 Teelöffel Maizena

Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Streuwürze würzen. Aufeinander geschichtet ein kleines bisschen liegen. Zwiebel und Petersilie jedes für sich feinhacken.

In einer großen Pfanne die Butter erhitzen, die Zwiebel darin goldgelb anziehen, ohne braun werden zu. Vom Feuer nehmen und die Fischfilets dicht aneinander in die Pfanne legen. (Falls nicht für alle Platz, in 2 Portionen kochen.) Die Gewürzmischung darüberstreuen und mit soviel Weisswein aufgiessen, dass die Filets knapp davon bedeckt sind. Zugedeckt, knapp unter dem Siedepunkt 4-5 min ziehen.

Fischfilets genau herausheben und bei geschlossenem Deckel warm halten. Den Wein um die Hälfte kochen, den Rahm hinzugießen und zum Kochen bringen.

Mit abgekühlt angerührter Maizena (Maisstärke) binden.

Mit Salz, Pfeffer und Streuwürze nachwürzen, die Petersilie hinzfügen und wiederholt gut heiß werden.

Über die Fischfilets Form und mit Salzkartoffeln bzw. Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilets in Weisswein-Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche