Fischfilets im Maismantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Seeteufelfilets oder evtl. Seezungenfilets
  • Vollkornmehl
  • 2 Freilandeier
  • 150 g Maisgriess
  • 1 Teelöffel Kräutermeersalz
  • Pfeffer
  • Olivenöl gesondert nativ

Die Fischfilets unter kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Die Eier mixen. Den Maisgriess sowie das Kräutersalz vermengen und mit schwarzem Pfeffer nachwürzen. Die Fischfilets am Anfang im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Maisgriess auf die andere Seite drehen. Im nicht zu heissen Öl auf beiden Seiten 2 bis 3 Min. rösten. Mit Gemüse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilets im Maismantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche