Fischfilets Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Schollen oder evtl.
  • Glattbuttfilets jeweils 150-175 g
  • Und etwa 3mm dick
  • 1 EL Saft einer Zitrone (frisch)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 30 g Butter (weich (1))
  • 20 g Butter (weich (2))
  • 6 Scheiben Dünner Frühstücksspeck
  • Möglichst mager
  • 150 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Dillsamen
  • 0.25 Teelöffel Muskatnuss
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Goudakäse
  • 5 EL Frische Weissbrotkrumen ohne
  • Kruste
  • 4 EL Mandelkerne (blanchiert)
  • Feingemahlen
  • 50 g Gekühlte Butterflocken

Fischfilets spülen, ausführlich abtrocknen, auf beiden Seiten mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Ca. eine halbe Stunde bei Raumtemperatur zur Seite legen. Backrohr auf 250 Grad vorwärmen. Innenseite einer emaillierten Fettpfanne oder evtl. einer anderen flachen geben aus Emaille oder evtl. rostfreiem Stahl, in der die gefalteten Filets in einer Lage Platz haben, mit weicher Butter (1) ausstreichen. Ein Stück Pergamentpapier so abschneiden, dass es ausführlich in die Bratpfanne oder evtl. geben passt. Eine Seite des Papiers mit der weichen Butter (2) fetten; zur Seite legen. Die Speckscheiben in einer Bratpfanne über mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht gebräunt sind und kross zu werden beginnen. Auf Küchenpapier abrinnen. Fischfilets abtrocknen und der Länge nach über die Mitte falten. Die Kanten zusammenpressen, damit sich die Filets nicht noch mal öffnen. Beide Seiten in das Mehl tauchen und überflüssiges Mehl behutsam abschütteln. Beide Seiten mit Dillsamen und Muskatnuss überstreuen. Die Filets aneinander in die gebutterte geben oder evtl. Bratpfanne und auf jedes Filet einen Speckstreifen legen. Etwas Pfeffer darübermahlen. Käse, Brotkrumen und Mandelkerne mischen und gleichmässig verteilt über den Fisch streuen. Mit den Butterflocken besetzen und 10 min im oberen Drittel des Ofens backen, bis das Brotkrumen- Gemisch goldbraun ist und die Filets sich mühelos mit einer Gabel aufblättern. Sofort in der Backform zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fischfilets Aus Dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche