Fischfilets an Zitronensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Eglifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (wenig)
  • Butter (Braten)

Sauce:

  • 1 Zitrone
  • 2 Schalotten
  • 500 ml Fischsud
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Estragon
  • 0.5 EL Pfefferkörner
  • 150 ml Rahm, eiskalt

Gemüse:

  • 600 g Peporoni (Cecei bzw.
  • Corne di bue)
  • Butter (zum Dünsten)
  • 100 ml Wasser

Für die Sauce die Zitrone lauwarm abspülen. Mit dem Sparschäler ein bis zwei Streifchen Schale wegschneiden, den Saft ausdrücken.

Schalotten grob zerkleinern. Mit Wein, Fischsud, Estragon und grünem Pfeffer auf 1, 5 Deziliter Flüssigkeit kochen.

2.Den Stiel der Peporoni entfernen. Peporoni in zwei bis drei Zentimeter breite Streifchen schneiden. In Butter kurz andünsten, mit Wasser löschen. Zugedeckt bei kleiner Temperatur weich dünsten.

Dabei ab und zu die Bratpfanne schütteln.

3.Die Fischfilets würzen, leicht mit Mehl bestäuben. In einer beschichteten Bratpfanne in Butter unter Wenden gemächlich goldgelb rösten.

4.Den Bratensud absieben und in die Bratpfanne zurückgeben. Den Rahm unter Rühren beigeben und die Sauce bei kleiner Temperatur sämig leicht wallen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Etwas Sauce auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen, die Fischfilets darauf setzen. Mit Ratatouille auf der Stelle zu Tisch bringen.

Varianten: Die Fische nicht rösten, sondern im heissen Saucensud zwei bis drei min knapp unter dem Siedepunkt pochieren. Bratensud in ein Saucenpfännchen abschütten und erst jetzt kochen. Fisch bei geschlossenem Deckel warm stellen. Sauce wie beschrieben fertigstellen.

Statt Rahm, 75 bis 100 Gramm kalte Butterstückchen nach und nach in den einreduzierten Bratensud rühren.

Schmeckt auch gut mit Felchen-, Zander- oder evtl. Forellenfilets.

Cecei sind spitz zulaufende, hellgelbe, beinahe weisse, milde Peporoni; Corne di bue sind grösser, wie Hoerner geformt, dunkelgrün und haben eine angenehme Schärfe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fischfilets an Zitronensauce

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.10.2015 um 12:29 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche