Fischfilet ungarische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Kabeljaufilet
  • Worcestershiresauce
  • Zitronen (Saft)
  • 25 g Zwiebel (gewürfelt (*))
  • 1 Teelöffel Öl
  • 50 g Paprika; rot * in Streifchen
  • 50 g Salatgurke * in Streifchen
  • 1 EL Paradeismark (*)
  • 50 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • 5 g Diätmargarine
  • 45 g Naturreis
  • 1 EL Küchenkräuter

Broteinheiten : 2.5

Langkornreis nach Packungsanleitung gardünsten. In der Zwischenzeit das Filet würzen und ziehen. Zwiebel in Öl anbraten. Paradeismark kurz mitrösten, Wasser aufgießen. Paprika- und Gurkenstreifen hinzfügen. Würzen und kurz weichdünsten. Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Den Fisch darin 5-10 Min. rösten. Mit dem Gemüse anrichten. Faschierte Küchenkräuter unter den gegarten Langkornreis vermengen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischfilet ungarische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche