Fischfilet, Überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fischfilet
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Porree
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Masse der Paradeisersauce Iii

1. Den Fisch spülen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, 15 min stehenlassen 2. In der Zwischenzeit die Lauchstange reinigen, putzen und in nicht zu breite Ringe schneiden. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und das Porree 5 min anschwitzen, pfeffer und mit Salz würzen. Die Paradeisersauce, wenn nötig, erwärmen.

3. Den Backofengrill vorwärmen. Die Fischstücke mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Porree aus der Bratpfanne nehmen, 1 El Öl in die Bratpfanne Form und den Fisch auf jeder Seite 3 min rösten.

4. Die Fischstücke mit der Paradeisersauce dick bestreichen, die Lauchringe draufgeben und unter dem Bratrost max. 2 Min. Farbe annehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischfilet, Überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche