Fischfilet mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabeljaufilets a ca 150 g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 200 g Grüne, rote und gelbe Paprikas, je
  • 100 g Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 125 ml Rindsuppe
  • Zitronenpfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • Salz

Die Filets unter fliessendem, kalten Wasser abschwemmen, abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Paprikas halbieren, entstielen, entkernen die weissen Scheidewände entfernen und die Schoten in Streifchen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Das Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen und Zwiebel und Paprika darin andünsten. Die klare Suppe aufgießen und Zitronenpfeffer und Paprika hinzufügen. Die Filets mit Salz würzen und auf das Gemüse legen. Alles bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min gardünsten. Dazu passt Kräuterrisotto.

Anmerkung von Yvette:

Butterschmalz durch 2 Tl Öl ausgetauscht. Rindsuppe durch Gemüsesuppe ausgetauscht. Dazu Langkornreis gereicht.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilet mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche