Fischfilet mit Kruste von den Kräutern der Frankfurter Grünen Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Fischfilet
  • 125 g Faschierte Küchenkräuter der Frankfurter Grünen Sa
  • 120 g Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan
  • 4 EL Butter
  • 100 g Parmesan
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Bund Dill (50 g)
  • 2 EL Au Miel / Honigsenf (vielleicht mehr)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Sowie ein kleines bisschen Milch

Fisch Fischfilet reinigen und trocken reiben, in der Folge mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Kruste die Semmelbrösel in der Butter braun werden lassen, in der Folge den Parmesan sowie die Küchenkräuter unterziehen und mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer würzen. Backrohr auf 180 °C - Umluft vorwärmen. Das Filet mit der Masse bestreichen und glatt drücken. Als nächstes die zweite Masse Parmesan darüber Form. Im Backrohr bei 180 °C 12 bis 15 Min. gardünsten.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche Sauce Sauerrahm bzw. Crème fraiche kremig rühren, den Dill sehr klein hacken und unter heben. Honigsenf nach Geschmack zufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Ist die Sauce zu dick, ein klein bisschen Milch dazugeben und nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilet mit Kruste von den Kräutern der Frankfurter Grünen Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche