Fischfilet mit Fenchel in der Alufolie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fischfilets (geputzt und ohne Gräte wie z.B. Forelle, Scholle, Zander oder Saibling)
  • 1 Knolle Fenchel
  • 1 Kohlrabi
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Stück Zitrone (Bio)
  • 1 Chilischoten
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 1 TL Currypulver
  • 80 ml Weißwein (pro Fischfilet)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Alufolie

Für das Fischfilet mit Fenchel in der Alufolie den Fenchel halbieren und vom Strunk befreien, mit einer Hobel (z.B.: V-Hobel) oder mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden.

Den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Dabei ist die Form nicht so wichtig, aber gleich groß sollten sie sein. Die Zitronen der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Die Chilischote in feine Ringe schneiden, die Fenchelsaat fein mörsern, mit dem Fenchel, Currypulver und Kohlrabi vermischen, mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl abschmecken.

Ein Stück Alufolie flach auflegen (etwa 30cm lang) das Gemüse mittig darauf verteilen und das Fischfilet darauf setzen.

4 Scheiben Zitronen und 5 Zweige Thymian auf das Fischfilet legen, mit der Alufolie verschließen (die Ränder nach oben hin zusammen drücken).

Ein kleines Loch lassen, den Wein einfüllen und komplett verschließen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 160 °C ca. 25 Minuten lang dämpfen.

Das Fischfilet mit Fenchel in der Alufolie noch geschlossen im Paket auf einen Teller setzen und sofort servieren.

Tipp

Das Fischfilet mit Fenchel in der Alufolie erst am Tisch öffnen damit jeder das Aroma riechen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Fischfilet mit Fenchel in der Alufolie

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 09.04.2015 um 18:01 Uhr

    Ich liebe Fenchel.

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 10.12.2014 um 20:40 Uhr

    super

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 22.06.2014 um 07:29 Uhr

    EIN GANZ TOLLES REZEPT DANKE !!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche