Fischfilet m. Paradeiser u. Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Basilikum
  • 80 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Rindermark(v.300-400 g Markknochen)
  • 6 Sardellenfilets (in Öl)
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 1 EL Senf
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 500 g Paradeiser (klein)
  • 500 g Runde Erdäpfeln
  • Salz
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • 600 g Schollenfilets (ohne weisse Haut)
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Küchenkräuter von den STielen zupfen und hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen, die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch durch eine Presse drücken.

Das Rindermark in Würfel schneiden und in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen. Küchenkräuter, Zwiebeln und Knoblauch unterziehen und abkühlen.

Abgetropfte Sardellnfilets und Kapern hacken, mit dem Senf unter die Markmischung rühren und mit Pfeffer würzen.

Paradeiser enthäuten, den Stiel entfernen, Paradeiser in Scheibchen schneiden. Erdäpfeln abspülen, abschälen und in schmale Scheibchen schneiden.

Kartoffelscheiben 8 min in wenig Salzwasser vorgaren, abrinnen und eine gefettete ofenfeste geben damit dachziegelartig ausbreiten.

Die Schollenfilets aneinander auf die Erdäpfeln legen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und leicht mit Salz würzen.

Die Tomatenscheiben dachziegelartig auf den Fisch legen. Das Kräutermark als breiten Streifchen auf die Paradeiser Form.

alles zusammen im aufgeheizten Herd bei 200 Grad (Gas 3) auf der zweiten Leiste von unten 20-25 min gardünsten.

Nährwerte je Einheit:

Kilokalorien: 523

Kilojoule: 2187

Eiklar/g: 23

Kohlenhydrate/g: 25

Fett/g: 35

Ballaststoffe/g:

Broteinheiten:

Dauer der Zubereitung:

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischfilet m. Paradeiser u. Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche