Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fischfilet; z.B. Seelachs, Victoriabarsch, Goldbarsch,
  • Eventuell auch Karpfen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte (klein geschnitten)
  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Wein
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfeffer (grün)
  • 20 Weinblätter; aus dem Glas oder evtl. frische; oder evtl. Mangold jeweils nach Saison
  • Frische Blätter 24 Stunden in 2%-iger Salzlake einl.
  • Pinienkerne

Als Beilage Rösti:

  • 7 md Erdäpfeln
  • 1 Klein. Zwiebel; zerhackt
  • 1 Eidotter
  • Salz

2/3 der Wein- oder Mangoldblätter auf dem Boden eines Römertopfes oder eines mit Aluminiumfolie ausgelegten Brattopfes gleichmäßig verteilen. Fisch darauflegen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, grünen Pfeffer, Öl und Wein hinzfügen, ebenso Karotten und Zwiebeln. Restliche Wein- oder Mangoldblätter darüber gleichmäßig verteilen (Kleinere Fischfiletstücke können ganz in Wein- oder Mangoldblätter eingewickelt werden). Später Gewürze und Ingredienzien aussen beilegen. Im aufgeheizten Backrohr bei 150-180 °C in etwa eine halbe Stunde weichdünsten, im Römertopf ein klein bisschen länger. Pinienkerne in einer Bratpfanne leicht rösten und Filet damit anrichten.

Als Zuspeise Rösti (kleine Kartoffelpuffer)

Butterschmalz goldgelb rösten.

Eventuell als Beigabe frisches Gemüse.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche