Fischfilet in Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g Fischfilet (Lachs, Heilbutt)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 3 4 Paradeiser
  • Butter (oder Margarine)
  • 150 g Schlagobers (oder Crème fraîche)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Dillspitzen

Das Fischfilet abbrausen, mit Saft einer Zitrone beträufeln uns mit Salz würzen. Ca. 10 min stehenlassen. Jetzt auf extrastarke Aluminiumfolie legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Faschierte Petersilie und in Würfel ge geschnittene Paradeiser hinzfügen. Fett in Flöckchen darauflegen.

Folie gut verschließen, auf den Grill legen, in das Backrohr setzen.

Nach Beendigung der Garzeit den Bratensud in eine Bratpfanne Form. Schlagobers beziehungsweise Crème fraîche hinzufügen, aufwallen lassen. Mit Saft einer Zitrone, Salz und Dill pikant nachwürzen und zu dem Fisch anbieten.

Einstellung: E - Küchenherd: 200 bis 220 °C , 2. Schiene von unten, 50-55 Min.

* Miele Backen, Braten und Grillen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischfilet in Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche