Fischer-Pastete - Quiche du pecheur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 110 g Mehl
  • 55 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Eidotter
  • 3 EL Wasser
  • Salz

Belag:

  • 400 g Muscheln in der Schale
  • 1 Tasse Weisswein
  • 5 g Oüssane-Algen
  • 80 g Räucherlachs
  • 100 g Krabben, gekocht, ausgepult

Sauce:

  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer

Man verrührt Butter, Mehl, Eidotter, Wasser und Salz ausführlich miteinander und lässt den Teig 1 Stunde ruhen. In dieser Zeit kocht man die Muscheln mit dem Wein etwa 10 Min. und löst sie dann aus den Schalen. Die Algen werden kurz in kaltem Wasser eingeweicht, dann giesst man ab und lässt sie ausführlich abrinnen.

Der Räucherlachs wird in feine Streifchen geschnitten. Man legt eine ausgebutterte Quicheform von ca. 20 cm ø genau mit dem Teig aus, verteilt darauf gleichmässig Muscheln, Lachsstreifen und Krabben und überstreut mit den Algen. Crème fraîche, Eidotter, Ei, Milch, Salz und Pfeffer werden genau miteinander vermengt und die Menge vorsichtig über der Quiche verteilt. Im aufgeheizten Herd backt man die ersten 5 min bei 250 °C und dann weitere 15-20 min bei 200 °C auf mittlerer Schiene.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fischer-Pastete - Quiche du pecheur

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 16.06.2014 um 05:59 Uhr

    klingt ganz ganz fein ...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche