Fischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Dorschfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser
  • 1 Paradeismark
  • 1 Peporoni
  • 1 Curry
  • 0.5 Kurkuma
  • 1 El Joghurt
  • 0.5 Langkornreis
  • 1 Öl
  • Gemüsesuppe
  • Glatte Petersilie oder Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft einer 1/2 Zitrone

säuerte Zwiebel, Knoblauchzehe, Dorschfilet, Peporoni und die gehäutete Paradeiser würfelig schneiden.

Aus Salz, Kurkuma, Curry und Pfeffer eine Kräutermischung kochen.

Zwiebel, Knoblauch und Peporoni mit Öl in einer beschichteten Bratpfanne anbraten, die Kräutermischung hinzfügen und kurz anschwitzen. Gemüsesuppe, Paradeiser, Paradeismark und Fischwürfel zufügen und ca. 10 min ziehen. Zum Schluss mit Joghurt verfeinern und mit Koriander oder Blattpetersilie garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche