Fischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Fischsteaks
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • Öl z.Braten
  • 2 md Zwiebeln (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch)
  • Fein gehackt
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • Einige Stückchen daun pandan
  • Oder rampe Blätter
  • 8 Curry (Blätter)
  • 1.5 EL Ceylon-Currypulver
  • 60 ml Tamarindensaft
  • 500 ml Kokosmilch

Die Fischsteaks abspülen, mit Küchenrolle abtupfen. Jedes Steak ausführlich mit einer Mischung aus Pfeffer, Salz und Kurkuma einreiben, ca. 1, 75 cm hoch Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Fisch darin rasch goldgelb rösten. Auf Küchenrolle abrinnen, derweil die Soße zubereitet wird. 2 Essl. Öl in einem großen Kochtopf heiß werden und darin vorsichtig Bockshornkleesamen, Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer anbraten, bis die Zwiebeln weich und goldgelb sind. Zimt, Pandanus-oder rampe-Blätter, Curryblätter und -pulver dazugeben, 2 Min. unter rühren erhitzen. Tamarindensaft und Kokosmilch aufgießen, offen simmern, bis die Soße ein kleines bisschen eingekocht und eingedickt ist. Die Fischsteaks einlegen. Sehr große Steaks in Portionsstücke schneiden. Die Soße über den Fisch schöpfen und 10 Min. simmern. Heiss mit gekochtem Langkornreis und Gemüsecurries zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte