Fischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Blöcke Alaska-Seelachs (tiefgekühlt)
  • 400 g TK-Gemüse (gemischt)
  • 1 Flasche Cremefine
  • 1,5 Stk Suppenwürfel
  • 3 El Currypulver
  • etwas Zitronengraspulver
  • etwas Ingwerpulver
  • etwas Salz

Für das Fischcurry die etwas angetauten Fischblöcke in kleine Würfel schneiden.

Das Tiefkühlgemüse in einer Pfanne anbraten und dann die Fischwürfel beimengen. Beides gut anbraten, und anschließend mit Suppenwürfel, Salz, Curry, Zitronengras und Ingwer würzen und gut verrühren.

Dann mit Creme fine aufgießen und 10 Min köcheln lassen.

Tipp

Zum Fischcurry passt am besten ein guter Duft-oder Basmatireis dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche