Fischcurry mit Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Kabeljaufilet
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Butter
  • 1 Tasse Reis f. 1 Pers. (62, 5g)
  • 1 md Fleischtomate
  • 100 g Porree (Porree)
  • 50 g Karotte
  • 1 EL Currypulver
  • 2 EL Krem fraîche

Das Kabeljaufilet spülen, abtrocknen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Fischwürfel in einen tiefen Teller legen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Kochbeutelreis einfüllen und den Langkornreis nach Packungsangabe bei geschlossenem Deckel ungefähr 18 Min. gardünsten.

Der Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und ohne den Stiel klein hacken. Den Porree reinigen, der Länge nach aufschlitzen und ausführlich unter fliessendem Wasser abspülen. Später in schmale Ringe schneiden. Die Karotte von der Schale befreien, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden.

Ein El Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Das Gemüse einfüllen, den Curry darüber stäuben, die Crème fraîche unterziehen und das Ganze zirka 10 min bei mittlerer Hitze gardünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fischwürfel einlegen und das Ganze bei geschlossenem Deckel in weiteren 5 Min. bei schwacher Temperatur gardünsten. Den Langkornreis abrinnen. Die übrige Butter erwärmen. Den Langkornreis aus dem Beutel nehmen, in der Butter schwenken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Fischcurry auf einem Teller anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischcurry mit Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche