Fischchruegeli - Fischklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Gekochter Fisch (Reste),
  • 2 Scheib. Toastbrot (ohne Rinde),
  • 50 g Speck (feine Würfelchen),
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Eier
  • Butter (zum Backen)

Sauce:

  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Fisch- bzw. Gemüsesuppe,
  • 2 Teelöffel Sauerrahm, Schnittlauch (fein geschnitten)

Brot, Fisch, Speckwürfelchen und Petersilie im Handrührer zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Die Eier darunter rühren. Kleine Knödel formen und in heisser Butter goldgelb rösten.

Für die Sauce Butter erhitzen und unter durchgehendem Rühren das Mehl goldgelb werden. Die Temperatur reduzieren und nach und nach klare Suppe dazurühren bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Zum Schluss 2 Tl Sauerrahm in die Sauce vermengen und mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischchruegeli - Fischklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche