Fischauflauf Sonniger Süden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Fischfilet
  • Essig (oder Zitronensaft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Champignons (frisch)
  • 20 g Leichtbutter
  • 3 lg Zwiebel
  • 375 g Zucchini
  • Küchenkräuter der Provence
  • Mehl (zum Wenden)
  • 250 g Paradeiser
  • 150 g Gouda

Geputzte Champignons gegebenenfalls halbieren, in Leichtbutter auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 4-5 andünsten, dann Zwiebel- und Zucchinischeiben dazugeben, das Ganze ca. 10 min durchschmoren. Mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen und in eine flache Gratinform Form.

Fischfilet putzen, säuern, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in breite Streifchen schneiden, leicht in Mehl auf die andere Seite drehen und von jeder Seite ca. 5 Min. in der Bratpfanne rösten. Fisch und abgezogene Paradeiser in die Gratinform Form. Käsescheiben darauflegen und im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

180 bis 200 °C , Umluftbackofen in etwa 20 bis 25 min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischauflauf Sonniger Süden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche