Fischauflauf Mit Leckerem Sösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gemüsezwiebel
  • Fleischtomaten
  • Heilbuttschnitten
  • Paprika (rot, gelb, grün)
  • Schlagobers
  • Crème fraîche
  • Tomatenketchup
  • Salbei
  • Estragon
  • Eventuell Dill
  • Lorbeerblätter
  • Paprikapulver
  • Pfefferkörner
  • Viel Butter

Am besten schmeckt hier schwarzer Heilbutt Imho. Er hat schönes festes Fleisch und wenige große Gräten. Es geht aber genauso weisser Heilbutt oder ersatzweise Kabeljau oder irgendein Fischfilet

-).

Gratinform gut buttern.

Gemüsezwiebel in Ringe schneiden und in die Form Form. Den Fisch darauf legen. Paradeiser in Scheibchen und Paprika in Streifchen schneiden. Den Fisch damit überdecken.

Soße aus Schlagobers, Tomatenketchup und den Gewürzen bereiten. Über das Ganze gießen. Obenauf ein paar Butterflöckchen gleichmäßig verteilen.

Etwa eine Stunde bei 200 °C backen.

Vor dem Servieren Krem Fraiche unterziehen. Ich esse am liebsten Langkornreis dazu. Und selbstverständlich lässt sich eine im Weg stehende Flasche Weisswein wunderbar aus dem Weg raeumen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischauflauf Mit Leckerem Sösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche