Fischauflauf italienisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Spaghetti
  • Salz
  • 5500 ml Wasser
  • Butter (zum Einfetten)
  • 150 g Thunfisch, Dose
  • 200 g Heilbutt (geräuchert)
  • 150 g Champignons (aus der Dose)
  • 250 g Paradeiser
  • 125 ml Sauerrahm
  • 125 ml Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Parmesankäse
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Knoblauchpulver
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Spaghetti 15 Min. in blubbernd kochend heissem gesalzenem Wasser gar werden. In ein Sieb Form, überbrausen und abrinnen.

Gratinform mit Butter einfetten. Die Hälfte der Spaghetti reinfüllen. Thunfischfleisch zerpflücken und auf die Nudeln gleichmäßig verteilen. Heilbutt entgräten, zerpflücken. Über den Thunfisch Form. Darüber die zweite Hälfte der Spaghetti gleichmäßig verteilen. Die Champignons gut abrinnen und gleichmässig auf den Fisch gleichmäßig verteilen.

Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abziehen, Stengelansätze rausschneiden, in Scheibchen schneiden. Als letzte Schicht auf die Champignons gleichmäßig verteilen. Saure Eier, Milch, Schlagobers und Parmesankäse miteinander mixen. Mit Salz, Pfeffer, gewaschener, gehackter Petersilie und Knoblauchpulver herzhaft nachwürzen. Über die Mischung gießen. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit: 30 Min.

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4

Aus dem Herd nehmen und heiß zu Tisch bringen.

Zubereitung

20 Min.

Vorbereitung

45 Min.

Menü 3/160

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischauflauf italienisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche