Fischauflauf - Hoo Mog Plaah

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Weisskohl (oder Wirsing)
  • 5 Kaffir-Zitronenblätter
  • 0.5 Paprika
  • 500 g Rotbarschfilet; ersatzweise Kabeljau-, Seelachsfilet
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Currypaste (rot)
  • 400 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 4 EL Davon von dem dicklichen Teil (oben) abnehmen
  • 1 Ei
  • 4 EL Fischsauce
  • 2 lg Bananenblätter
  • 50 Holzstäbchen
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Einen Kochtopf mit Wasser aufsetzen. Weisskohl beziehungsweise Kohl reinigen, von dem Stiel befreien, in zarte Streifen schneiden und abspülen. Die Weisskohl- beziehungsweise Wirsingstreifen in blubbernd kochend heissem Wasser in etwa 1 Minute blanchieren, dann in einem Sieb ausführlich abrinnen.

Zitronenblätter abbrausen, abtrocknen, der Länge nach zusammenrollen und in hauchdünne Streifchen schneiden. Paprikahälfte abbrausen, von dem Stiel, weissen Trennwänden und Kernen befreien und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Fischfilet abgekühlt abbrausen, abtrocknen, ca. 1/5 davon zur Seite legen, den Rest in hauchdünne Streifchen von ca. 4 cm Länge schneiden.

Knoblauch von der Schale befreien und im Handrührer oder Mörser mit dem zur Seite gelegten Fischfilet und Pfeffer zu eiener cremeartigen Masse zerkleinern, Rote Currypaste unterziehen. Krem in eine ausreichend große Schüssel Form. Vom dicken Teil auf der Kokosmilch oben die bei den Ingredienzien stehende Masse abnehmen und zur Seite stellen, den Rest zur Fischcreme Form und mit dem Rührgerät bei niedriger Schaltstufe etwa 3 Min. mixen.

Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Ei, Fischsauce und den Grossteil der geschnittenen Zitronenblätter zur Krem in die Backschüssel Form und nochmal alles zusammen 1 Minute mixen, dann die Filetstreifen vorsichtig unterziehen.

Bananenblätter abwischen, entlang einer Backschüssel von etwa 15 cm Durchmesser etwa 3 Kreise/Einheit schneiden.

Die Bananenblätter von dem Rand zur Mitte viermal etwa 5 cm weit einkerben.

Die eingeschnittenen Kanten anheben, seitlich ein wenig überlappen und mit einem Holzstäbchen festmachen.

Die Förmchen mit dem gut abgetropften Weisskohl oder evtl. Kohl ausbreiten, Fischmasse darauf gleichmäßig verteilen, den Auflauf im Backrohr (Mitte) etwa 20 min gardünsten.

In der Zwischenzeit die zurückbehaltene dickflüssige Kokosmilch mit der selben Masse Wasser sowie der Maizena (Maisstärke) klumpfrei durchrühren und in einem kleinen Kochtopf einmal unter Rühren zum Kochen bringen.

Fertigen Auflauf herausnehmen, mit der eingedickten Kokosmilch, den restlichen Zitronenblattstreifen und den Paprikastreifen garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischauflauf - Hoo Mog Plaah

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche