Fisch mit Zitrone und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Erdäpfeln
  • 200 g Karotten
  • 200 g Stangensellerie (mit Grün)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 piece Kabeljau, küchenfertig ( (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Becher Paradeiser (400 g)

Zwiebeln und Knoblauchzehe enthäuten. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in Scheibchen schneiden. Erdäpfeln und Karotten abschälen. Sellerie reinigen, das Grün zur Seite legen. Alles in mundgerechte Stückchen schneiden. Petersilie und Selleriegrün abspülen und hacken. Zitrone der Länge nach halbieren. Eine Hälfte ausdrücken, die andere abschälen, diagonal in Scheibchen schneiden.

Den Fisch abspülen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Gemüse mit Zwiebeln. Knoblauch und Öl in eine (für den Fisch passende) mikrowellengeeignete Form mit Deckel Form. Die Paradeiser ein klein bisschen zerkleinern und mit dem Saft hinzfügen. Petersilie und Selleriegrün unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel bei 600 Watt 180 Sekunden andünsten.

Fisch in das Gemüsebett legen. alles zusammen bei geschlossenem Deckel 240 Sekunden bei 600 Watt gardünsten. Fisch auf die andere Seite drehen, Zitronenscheibchen darauf gleichmäßig verteilen, bei geschlossenem Deckel bei 600 Watt weitere 240 Sekunden gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch mit Zitrone und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche