Fisch mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rotbarschfilet
  • 100 g Porree jung
  • 1000 ml Öl (zum Fritieren)

Für den Ausbackteig:

  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Eidotter
  • 10 g Erdäpfelmehl
  • 5 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 180 ml Wasser
  • 160 g Weizenmehl

Zum Anbraten:

  • 2 EL Fermentierte Bohnen
  • 2 EL Knoblauch
  • 5 EL Öl

Sosse:

  • 5 EL Austernsosse
  • 2 EL Chiliöl
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Erdäpfelmehl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 EL Zucker

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Fischfilet spülen, abtrocknen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Alle Ingredienzien für den Ausbackteig in einer Backschüssel durchrühren und 1/2 Stunde ausquellen.

Die Ingredienzien für die Soße in einer Schale mischen. Den Porree abspülen, zu Beginn in 3 cm lange Stückchen und dann in Streifchen schneiden. Dei fermentierten Bohnen in 250 ml Wasser einweichen. Nun abschütten und zerquetschen.

Den Knoblauch hacken.

Eine stark erhitze Bratpfanne zweimal mit Öl auschwenken und das Fritieröl darin erhitzen.

Die Fischstücke mir einem Stäbchen in den Ausbackteig tauchen und Stück für Stück hellgelb im heissen Öl in Öl herausbacken.

Auf einem Sieb abrinnen und dann gemeinsam fertigfritieren, bis der Fisch goldbraun ist.

Wieder auf einem Sieb abrinnen und das Öl in das Vorratsgefäss zurückgiessen.

Das Öl zum Anbraten in der Bratpfanne erhitzen, die fermentierten Bohnen mit dem Knoblauch darin anbraten, mit der Sossenmischung löschen und zum Kochen bringen.

Die Lauchstreifen und den fritierten Fisch dazugeben, unter Rühren erhitzen und heiß zu Tisch bringen.

Originaltitel: Suan Miao Chao Yu Kuai

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche