Fisch mit Ingwersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Mehl
  • 80 g Maismehl
  • Öl (zum Ausbacken)

I N G W E R S A U C E:

  • 6 Schwarze China-Schwammerln; getr. eingeweicht
  • 4 Teelöffel Sojasauce
  • 6 EL Zucker
  • 4 EL Reisessig
  • 6 EL Jap. eingelegter Ingwer in Streifchen
  • 4 EL Wasser
  • 0.5 Teelöffel Maismehl

Zum Garnieren:

  • 1 Frische rote Chilischote entkernt in feine Streifchen
  • 1 Jungzwiebel in feine Streifchen
  • Koriander (Blätter)

Den küchenfertigen Fisch auf beiden Seiten kreuzweise einkerben.

Mehl und Maismehl mit kaltem Wasser zu einem dünnen Ausbackteig durchrühren. Öl in einem Wok oder evtl. einer großen Bratpfanne erhitzen. Fisch im Ausbackteig auf die andere Seite drehen. Im heissen Öl fertig backen, dabei einmal auf die andere Seite drehen, bis das Fleisch an der dicksten Stelle mit einer Gabel abzulösen ist.

Fisch herausnehmen und auf einer Platte anrichten.

Für die Sauce die Schwammerln abrinnen und auspressen. Stiele entfernen. Hüte in schmale Streifen schneiden. Alle Saucenzutaten in einem Kochtopf erhitzen und unter Umrühren in etwa 4 min auf kleiner Flamme sieden.

Sauce über den Fisch gießen und mit Chilischote, Jungzwiebel und Koriander garnieren. Mit gekochtem Langkornreis zu Tisch bringen.

Falls Sie keinen Reisessig bekommen, verwenden Sie soviel Weisswein- oder evtl. Apfelessig, dass die Zuckersüsse ausgeglichen wird. Die Sauce sollte süß. Sauer schmecken.

(Khb

7/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch mit Ingwersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche