Fisch Mit Fenchelgemüse Und Honig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Zwiebel
  • 500 g Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Fenchelknollen
  • 500 g Rotbarsch (Filets)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Oregano
  • 2 Rosmarin
  • 10 Salbeiblätter
  • 1 Bund Thymian
  • 0.5 Zitrone
  • Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Backrohr auf 180 Grad Umluft heizen.

Die Zwiebeln abschälen und in Ringe Schneiden. Paradeiser brühen, abziehen und klein in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen abschälen und hacken. Fenchelknolle(n) reinigen, den harten Stiel in der Mitte entfernen und klein in Würfel schneiden. Den Fisch in Streifchen schneiden. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und auslesen. Die Zitrone ausdrücken.

In einer tiefen Bratpfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelringe andünsten, dann Paradeiser, Fenchel und Knoblauch dazu und alles zusammen kurz dünsten. Küchenkräuter, Honig und ein klein bisschen Saft einer Zitrone einrühren und 15 min mit Deckel leicht wallen.

Den Fisch mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln, dann in eine feuerfeste Form Form, mit Pfeffer würzen und die Paradeiser-Fenchel-Mischung darüber gleichmäßig verteilen. Im Rohr eine halbe Stunde gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch Mit Fenchelgemüse Und Honig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche