Fisch mit Champignonfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Champignons
  • 2 Paradeiser
  • 1 sm Zwiebel
  • Salz
  • 1 Prise Küchenkräuter (gemischt)
  • Petersilie
  • 20 g Leichtbutter
  • 1 Mittelgrosse Scholle

Beilage:

  • Erbsen (gekocht)

Die Scholle abspülen, abtupfen und mit ein wenig Saft einer Zitrone oder Essig beträufeln (dadurch wird das Fischfleisch fester) und mit Salz einreiben.

Die Schwammerln grob zerkleinern, die Paradeiser abschälen und in grobe Würfel schneiden. Die feingeschnittene Zwiebel, Petersilie und Küchenkräuter dazumischen.

Man bestreicht die Alufolie mit der halben Leichtbutter, legt darauf den Fisch und die Farce, gibt die übrige Leichtbutter in Flöckchen darüber und wickelt die Alufolie zu, so dass kein Saft entweichen kann.

Im aufgeheizten Backrohr auf dem Bratrost bzw. auf einer feuerfesten Platte ca. 20 Min. rösten.

Zum Servieren: Man gereicht in der Alufolie (der gesamte Saft ist ja dort enthalten) und gibt nur die separat erhitzten Erbsen dazu.

Zum Variieren: Auf diese Weise kann man ebenfalls anderes Fischfilet kochen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fisch mit Champignonfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche