Fisch mit Bohnen und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weisse Bohnen; vorgeweicht
  • 500 g Erdäpfeln (in Scheiben)
  • 1000 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Wiebeln
  • 750 g Fisch
  • Zitronen (Saft)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Ein altes Fischrezept von dem Zugersee, im Manuskript vermerkt als geeignet für große Familien, weil nicht nur schmackhaft, sondern genauso sättigend.

In Rindsuppe kocht man die weisse Bohnen halbgar, gibt die rohen Kartoffelscheiben dazu und kocht beide gemeinsam weich, würzt zuletzt mit Salz und Pfeffer und streut feingeschnittene Zwiebeln hinein.

Separat hat man Fisch jeder Art aus dem See von Haut und Gräten befreit, in Stückchen geschnitten und mit Salz und Saft einer Zitrone gewürzt. Diese Fischstücke vermischt man nun mit den Bohnen und Erdäpfeln und lässt sie darin garziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Fisch mit Bohnen und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche