Fisch mit Bergkäse überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Erdapfel (gekocht)
  • 150 g Bergkäse
  • 2 Eier
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Wasser ((3))
  • 500 g Spinat, frisch oder evtl. Tk
  • 600 g Kabeljaufilet
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 3 EL Minze

Die gekochten Erdäpfeln von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden. Den frischen Spinat auslesen, abspülen und etwa 3 Min. blanchieren. Das Fischfilet abspülen, mit Salz würzen und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Die Minze abspülen, abtrocknen und die Blätter fein hacken.

In einer Backschüssel den Käse, die Eier, die Crème fraîche, die Minze und das Wasser zu einer Käsecreme durchrühren.

Eine Gratinform ausfetten und die Kartoffelscheiben einschichten. Die Hälfte der Käsecreme auf den kartoffeln gleichmäßig verteilen, darauf den Spinat schichten. Salzen, mit Pfeffer würzen und die geschmolzene Butter darübergiessen. Das Fischfilet auf den Spinat legen und mit der übrigen Käsecreme bedecken.

Im auf 220 °C aufgeheizten Backrohr 20-30 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fisch mit Bergkäse überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche