Fisch-Mangold-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

Zum Bestreichen:

  • 1 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch

Für den Teig:

  • 1 dag Butter (für die Form)
  • 55 dag Blätterteig (selbstgemacht oder fertig)
  • 2 Esslöffel Paniermehl

Die Fisch-Mangold-Pie ist ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass! (Für eine Tortenspringform von 240 mm ø)

Tortenspringform ausbuttern, mit der halbe Menge von dem Teig auslegen, unterdies den Rand hochziehen und großzügig überhängen lassen. Den Teigboden mit den Semmelbröseln bestreuen.

Aus dem übrigen Teig den Deckel im Durchmesser der Form auswalken, in der Mitte ein Dampfloch durchstechen. Aus den Teigresten Verzierungen ausstechen.

Form, Teigdeckel und Verzierungen kühlstellen.

Den Kabeljau in Würfeln scheiden. Zitrone abraspeln, Saft auspressen. Die halbe Menge des Saftes mit Schale und Fischwürfeln mischen, bei geschlossenem Deckel kühlstellen.

Von dem Mangold die Blätter wegschneiden. Die Stiele abfädeln, wenn benötigt in Stückchen sowie die Blätter zerkleinern. Die Champignons in Scheibchen zerkleinern und mit dem übrigen Saft einer Zitrone vermengen.

Die Kräuterbutter erwärmen und das Gemüse, Petersilie und Schwammerln hinzugeben und unter gelegentlichem Wenden andünsten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Den Knoblauch pressen und dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und in die Form hineinlegen. Den Fisch mit Haushaltspapier trocken reiben und darauf verteilen.

Den Teigrand über die Füllung klappen und mit Eiweiß bestreichen. Teigdeckel darauflegen und die beiden Ränder mit einer Gabel ordentlich zusammendrücken.

Magermilch und Eidotter mischen und den Teigdeckel damit bepinseln. Die Teigmotive darauflegen und ebenso mit den Eiern bestreichen.

Die Fisch-Mangold-Pie im unteren Teil des auf 200° Celsius aufgeheizten Ofens 40 bis 45 Minuten backen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Fisch-Mangold-Pie

  1. Leben
    Leben kommentierte am 03.08.2015 um 07:14 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 14.08.2013 um 17:06 Uhr

    Vielen Dank, jetzt kapier ich das.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 14.08.2013 um 11:37 Uhr

    Bitte, was ist Krautstiel ?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 14.08.2013 um 16:25 Uhr

      Liebe Omami! Mangold kann auch als Krautstiel bezeichnet werden, Sie haben jedoch Recht, dass dies eine eher seltene Bezeichnung ist. Wir haben die Bezeichnung in den Zutaten soeben korrigiert.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche